Festakt und Kabarett zum 75. Jubiläum

Festakt und Kabarett zum 75. Jubiläum mit Götz Frittrang

Festakt und Kabarett zum 75. Jubiläum

Ort
Sommerhalle

Termin
Fr, 14.06.2024, 19:00 Uhr

Veranstaltungsart
Open Air


Wir feiern unser 75. Jubiläum!

Zu diesem Anlass gönnen wir Ihnen und uns einen Kabarettabend der Spitzenklasse und zur Feier des Tages mit Eintritt frei!

Zu Beginn gibt es eine Rede von Bürgermeister Wagner. Im Anschluss ein kurzer Vortrag zur Vereinsgeschichte von Ingrid Steinle.

Danach geht es weiter mit der

Götzendämmerung

Stand Up Kabarett

Die Welt spielt verrückt! Wer ohne Maske in die Bank geht wird von der Polizei mitgenommen, Grünenwähler lieben plötzlich den bayrischen Ministerpräsidenten und rund um die Erde sind sich Eltern einig: Lehrergehälter sind zu niedrig. Um circa 10 Millionen.

Krise hin, Krise her! Es gibt Hoffnung. Götz Frittrang tritt wieder auf! Er hat jeder Versuchung wie Autokino und Streaming widerstanden, denn er lebt von der Angst der Zuschauer, wenn er ihnen in die Augen sieht!
Und wenn sie sich noch fragen, ob es denn überhaupt schon sicher ist, wieder live in ein Theater zu hocken, nur um Götz Frittrang zu sehen, dann lassen sie sich von ihm erklären, dass es ohnehin zu spät ist für irgendwelche Rettungsmaßnahmen. Schliddern sie also lieber wohlvergnügt in die Apokalypse und streicheln sie den Stoiker in sich, denn wenn die Bude erstmal brennt, sollte man nicht kopflos mit dem Schnapsglas löschen, sondern lieber entspannt noch einen Kurzen daraus trinken.

In der „Götzendämmerung“ erleben Sie zwei Stunden irrsinnige Wanderungen durch das Gehirn eines ungehemmten Durchschnittsdeutschen. Immer zwischen „Genauso kenn ich das auch!“ und „Moment mal! Wie kommt er denn jetzt da drauf?!“ und am Ende werden sie schlappgelacht und angefüllt mit bildgewaltigen Assoziationen nach Hause gehen und dem Weltuntergang gelassen entgegensehen.

Und wenn sie sich immer noch fragen um was genau es eigentlich in der „Götzendämmerung“ geht, dann hilft nur eines: Rechtzeitig kommen und Ihren Platz besetzen.  Der Eintritt ist frei und es können keine Plätze im Vorhinein reserviert werden.

Einlass ab 18.30 Uhr
Für Erfrischung in der Pause sorgt das Weingut Grün

Friedenskirche Grünstadt

Neugasse 28
67269 Grünstadt

Vorverkaufsstellen

Hier sind Tickets online erhältlich:

reservix - dein ticketportal

ADticket

RheinPfalz Tickets

Der lokale Karten-Vorverkauf und der Gutschein-Erwerb findet an folgenden Stellen statt:

Buchhandlung Frank
Bahnhofstraße 3
67269 Grünstadt
06359 / 807971

Haaß Bilder und Einrahmungen
Luitpoldplatz 2
67269 Grünstadt
06359 / 2611

Optik Neumann
Hauptstraße 83
67269 Grünstadt
06359 / 1440

Touristinformation Grünstadt
Altes Rathaus, Hauptstraße 84
67269 Grünstadt
06359 / 9297234

Der Ticket-Vorverkauf über die online-Dienste "Reservix" und "ADTicket" ist ebenfalls eingerichtet. Damit können Karten über diese Dienste auch bei den unten genannten lokalen Verkaufsstellen erworben werden:

Grünstadter Reise- und Verkehrsbüro
Kirchheimer Straße 1
67269 Grünstadt
06359 / 93650

Newsletter

Aktuell

 
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. das Brevo Newslettermodul, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen