Joseph Moog, Klavier

Für den Grammy 2016 nominiert und ausgezeichnet mit bedeutenden internationalen Preisen besitzt Joseph Moog die seltene Gabe exquisite Virtuosität mit einer reifen, tiefgründigen und intelligenten Musikalität zu verbinden.

Joseph Moog, Klavier

Ort
Friedenskirche Grünstadt
Neugasse 28 67269 Grünstadt Eingang ist der Seiteneingang in der Lämmergasse (barrierefrei).

Veranstalter
Kulturverein Grünstadt

Termin
So, 12.05.2019, 17:00 Uhr

Veranstaltungsart
Grünstadter Sternstunden, Kammerkonzert

 

Einlass: 16:30 Uhr

Klavierabend mit Joseph Moog

Programm (Änderungen vorbehalten):

Ludwig van Beethoven (1770-1827):   Sonate Nr. 8 op.13 „Pathétique“ in c-Moll

Frederic Chopin (1810-1849):                 Polonaise Nr. 1 op. 26 cis-moll,
                                                                                 Tarantella op. 43 a-moll,
                                                                                 Berceuse op. 57 Des-Dur,
                                                                                 Scherzo Nr. 1 op. 20 h-moll
 

- Pause -


Claude Debussy (1862-1918):                  L’île joyeuse

Franz Liszt (1811-1886):          Drei Sonette nach Petrarca (Urfassung):

  •                                                                     Nr. 47 „Gebenedeit sei Tag und Mond“,
  •                                                                     Nr. 104 „Nicht Frieden find‘ ich",
  •                                                                     Nr. 123 „Ich sah hinieden schon der Engel einen“

                                                            Ungarische Rhapsodie Nr. 12

________________________________________________________________________

Presse:

"Clearly he is already among the most brilliant of pianists"            (Gramophone, Bryce Morrison)

Für den Grammy 2016 nominiert und ausgezeichnet mit bedeutenden internationalen Preisen wie dem Gramophone Classical Music Award 2015 als „Nachwuchskünstler des Jahres“, dem International Classical Music Award 2014 als „Instrumentalist des Jahres“ und 2012 als „bester Nachwuchskünstler“, besitzt Joseph Moog die seltene Gabe exquisite Virtuosität mit einer reifen, tiefgründigen und intelligenten Musikalität zu verbinden. Sowohl als Meister des gängigen wie auch des seltenen oder in Vergessenheit geratenen Repertoires hat sich der junge Interpret international einen Namen gemacht, aber auch eigene Kompositionen bereichern immer wieder seine Klavierabende.

Der Pianist Joseph Moog stammt aus Neustadt/Weinstr. Einer Musikerfamilie entstammend wurde sein riesiges musikalisches Talent schon früh erkannt und gefördert. Inzwischen ist er als gefeierter Solist mit den großen Orchestern in der ganzen Welt unterwegs und wir freuen uns sehr, dass er uns in Grünstadt mit einem Soloabend die Ehre erweist.

Anfahrt

Friedenskirche Grünstadt
Neugasse 28
67269 Grünstadt

Vorverkaufsstellen

Optik Neumann
Hauptstraße 83
67269 Grünstadt

06359 / 1440


Haaß Bilder und Einrahmungen
Luitpoldplatz 2
67269 Grünstadt

06359 / 2611


Touristinformation Grünstadt
Altes Rathaus, Hauptstraße 84
67269 Grünstadt

06359 / 9297234

Hier sind die Tickets mit Erscheinen des Jahres-Programmhefts, jeweils ab Mai/Juni erhältlich.

Rheinpfalz Tickets

reservix - dein ticketportal

ADticket

Gefördert durch das Land Rheinland-Pfalz, Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur

Newsletter

 
 

Link zur Datenschutzerklärung.

 
Bitte geben Sie die Zahlen auf dem Bild in das Feld ein.
 

Aktuell