Tillmann Höfs "horntrio"

Tillmann Höfs, Preisträger des deutschen Musikwettbewerbs 2017, konzertiert zusammen mit seiner Schwester, der Geigerin Luisa Höfs, und der Pianistin Akiko Nikami in Grünstadt. Jugendliche des Leininger Gymnasiums führen in einer szenischen Moderation durch das Programm.

Tillmann Höfs "horntrio"

Ort
Evangelische Stadtmission Grünstadt
Jakobstrasse 30 - (Eingang: Östlicher Graben) 67269 Grünstadt

Veranstalter
Kulturverein Grünstadt

Termin
Sa, 21.09.2019, 20:00 Uhr

Veranstaltungsart
Grünstadter Sternstunden, Kammerkonzert

 

Einlass: 19:30 Uhr

Ensemble:

Luisa Höfs:          Violine
Tillmann Höfs:      Horn
Akiko Nikami:    Klavier

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Trio nach dem Quintett Es-Dur KV 407 (386c) bearbeitet von Ernst Naumann
Volker David Kirchner (*1942):                     Tre Poemi
Johannes Brahms (1833-1897):                    Trio für Horn, Violine und Klavier in Es-Dur op. 40

Der 1996 geborene Hornist Tillmann Höfs ist Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs 2017. Der
Preis wurde erstmalig nach 33 Jahren wieder an einen Hornisten vergeben. Die Geschwister Höfs
präsentieren in Grünstadt mit der Pianistin Akiko Nikami Meilensteine des Horntrios. Brahms‘ Stück war ein Startschuss für diese Gattung. Davor steht eine Bearbeitung des Quintetts für Horn und Streichquartett von Mozart. Dieses klassisch unterhaltende Werk kontrastiert die Ernsthaftigkeit bei Brahms. Die vielfältige Klangwelt des Horns erklingt in „Tre Poemi“ des zeitgenössischen Komponisten Kirchner.

Ein Alleinstellungsmerkmal unserer Konzertreihe ist das einmal im Jahr stattfindende Projekt mit Schülern des Leininger Gymnasiums/Grünstadt. Szenische Elemente kombiniert mit raffinierten Texten machen den traditionellen Konzertablauf zum Erlebnis. Mithilfe der professionellen Unterstützung durch eine Regisseurin und Musikpädagogin wachsen die Schüler über sich selbst hinaus. Die Workshop-Leitung liegt bei Silke Egeler-Wittmann und Kyra Schilling.

Anfahrt

Evangelische Stadtmission Grünstadt
Jakobstraße 30 (Eingang Östlicher Graben)
67269 Grünstadt

Vorverkaufsstellen

Hier sind Tickets online erhältlich:

reservix - dein ticketportal

ADticket

RheinPfalz Tickets

Der lokale Karten-Vorverkauf und der Gutschein-Erwerb findet an folgenden Stellen statt:

Buchhandlung Frank
Bahnhofstraße 3
67269 Grünstadt
06359 / 807971

Haaß Bilder und Einrahmungen
Luitpoldplatz 2
67269 Grünstadt
06359 / 2611

Optik Neumann
Hauptstraße 83
67269 Grünstadt
06359 / 1440

Touristinformation Grünstadt
Altes Rathaus, Hauptstraße 84
67269 Grünstadt
06359 / 9297234

Der Ticket-Vorverkauf über die online-Dienste "Reservix" und "ADTicket" ist ebenfalls eingerichtet. Damit können Karten über diese Dienste auch bei den unten genannten lokalen Verkaufsstellen erworben werden:

Grünstadter Reise- und Verkehrsbüro
Kirchheimer Straße 1
67269 Grünstadt
06359 / 93650