Bird's Paradise - Vogelstimmen und Flötengezwitscher durch die Jahrhunderte

Die Blockflötistin Andrea Ritter und der Pianist und Blockflötist Daniel Koschitzki - beide Gründungsmitglieder des bekannten Quintetts Spark - halten in diesem spannenden Programm für Jung und Alt Blockflötenklänge der etwas anderen Art bereit. Wie in ihrem ECHO Klassik-preisgekrönten Ensemble, setzen sie auf einen frechen und unverkrampften Mix der unterschiedlichsten Genres und Stile.

Bird's Paradise  -  Vogelstimmen und Flötengezwitscher durch die Jahrhunderte

Ort
Friedenskirche Grünstadt
Neugasse 28 67269 Grünstadt Der Seiteneingang in der Lämmergasse ist barrierefrei.

Veranstalter
Kulturverein Grünstadt

Termin
Sa, 23.03.2024, 20:00 Uhr

Veranstaltungsart
Grünstadter Sternstunden, Kammerkonzert

 

Einlass: ab 19:30 Uhr

Bird's Paradise

Ensemble:

Andrea Ritter           Blockflöte

Daniel Koschitzki    Klavier

Die Blockflötistin Andrea Ritter und der Pianist und Blockflötist Daniel Koschitzki - beide Gründungsmitglieder des bekannten Quintetts Spark - halten in diesem spannenden Programm für Jung und Alt Blockflötenklänge der etwas anderen Art bereit. Wie in ihrem ECHO Klassik-preisgekrönten Ensemble, setzen sie auf einen frechen und unverkrampften Mix der unterschiedlichsten Genres und Stile. Renaissancevariationen, barocke Melodien, romantische Virtuosenstücke, zeitgenössische Avantgarde, Minimal Music und Jazzstandards verweben sie geschickt zu einem fantasievollen Portrait der „flauto dolce“, der „lieblichen Flöte“, mit der man so wunderbar den Gesang der Vögel imitieren kann. Dabei schöpfen die beiden Musiker aus einem bunten Instrumentarium, das von der 20 Zentimeter langen Sopraninoblockflöte bis zum 2 Meter hohen Vierkantbass reicht. Meisterwerke bekannter Komponisten wie Johann Sebastian Bach, William Croft, Erik Satie oder Michael Nyman kommen ebenso zu Gehör wie Neuentdeckungen aus aller Welt.


Programm:

Andrea Ritter / Daniel Koschitzki (*1978)       Gathering of the Birds (2008)

Jean-Baptiste de Bousset (1662-1725)           Pourquoi, doux rossignol

Meredith Monk (*1942)                                            Window in 7’s (1986)

Hans Wessely (1862-1926)                                    Feu Follet (1917)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)              Sonate g-Moll BWV 1020

Michael Nyman (*1944)                                          Jack (1999)

Ernest Krähmer (1795-1837)                                Rondeau hongrois, op. 28

Elena Kats-Chernin (*1957)                                  Eliza Aria (2009)

Markus Zahnhausen (*1965)                                Junicanari (1991)

Louis-Claude Daquin (1694-1772)                     Le Coucou  (aus: “Premier Livre de Pièces de Clavecin, Troisième Suite” (1785))

William Croft (1678-1727)                                     Sonata in G


Foto: Gregor Hohenberg

Friedenskirche Grünstadt

Neugasse 28
67269 Grünstadt

Vorverkaufsstellen

Hier sind Tickets online erhältlich:

reservix - dein ticketportal

ADticket

RheinPfalz Tickets

Der lokale Karten-Vorverkauf und der Gutschein-Erwerb findet an folgenden Stellen statt:

Haaß Bilder und Einrahmungen
Luitpoldplatz 2
67269 Grünstadt
06359 / 2611

Optik Neumann
Hauptstraße 83
67269 Grünstadt
06359 / 1440

Touristinformation Grünstadt
Altes Rathaus, Hauptstraße 84
67269 Grünstadt
06359 / 9297234

Buchhandlung Frank
Bahnhofstraße 3
67269 Grünstadt
06359 / 807971

Der Ticket-Vorverkauf über die online-Dienste "Reservix" und "ADTicket" ist ebenfalls eingerichtet. Damit können Karten über diese Dienste auch bei den unten genannten lokalen Verkaufsstellen erworben werden:

Grünstadter Reise- und Verkehrsbüro
Kirchheimer Straße 1
67269 Grünstadt
06359 / 93650

Newsletter

Aktuell