Lydia Maria Bader - Der Ruf des Meeres

Pianistin Lydia Maria Bader bringt durch ihre Storytelling-Konzerte frischen Wind auf die Konzertbühne. Drei großen Zyklen von Edward MacDowell, Ernest Bloch und Gustave Samazeuilh entführen in die weite und abenteuerliche Welt der Ozeane und der Seefahrt.

Lydia Maria Bader - Der Ruf des Meeres

Ort
Friedenskirche Grünstadt
Neugasse 28 67269 Grünstadt Der Seiteneingang in der Lämmergasse ist barrierefrei.

Veranstalter
Kulturverein Grünstadt

Termin
So, 24.09.2023, 17:00 Uhr

Veranstaltungsart
Grünstadter Sternstunden, Kammerkonzert

 

Foto: Kaupo Kikkas


Einlass: 16:30 Uhr


Lydia Maria Bader

Eleganz, Klangschönheit und Virtuosität charakterisieren das Spiel der Pianistin Lydia Maria Bader. Von der neuen musikzeitung als „eine der führenden Pianistinnen Deutschlands“ bezeichnet, werden ihre Themenkonzerte von Publikum und Presse begeistert aufgenommen.

Mit charmanter Moderation führt sie ihr Publikum gerne auch in weniger bekannte Regionen der Klavierliteratur. So schrieb die Augsburger Allgemeine: „Ein begeistertes Publikum feierte die Künstlerin, die sich nicht zuletzt durch ihre sympathische Moderation in die Herzen der Zuhörer spielte.”

Ihre Faszination für fremde Kulturen spiegelt sich in ihren Konzert- und CD-Programmen wider: Nach der CD „Music of the North“ mit Werken aus Skandinavien und dem Baltikum stellt sie auf ihrer aktuellen CD "Chinese Dreams" die Schönheit chinesischer Klaviermusik vor. Mit dieser international begeistert aufgenommenen CD ("A fascinating east-meets-west album", BBC Music Magazine), die in zwei Kategorien für den OPUS KLASSIK nominiert wurde, etablierte sie sich als die führende Expertin für chinesische Klaviermusik in Europa.

Ihre rege Konzerttätigkeit führte Lydia Maria Bader bereits in zahlreiche Länder Europas. Sie gastierte auf Festivals in Frankreich und Österreich, wie den „Festwochen Gmunden“, wo sie Klavierkonzerte von Franz Liszt und Sergej Rachmaninoff aufführte.


Programm:

"Der Ruf des Meeres"

Werke von MacDowell, Block, Debussy, Bridge und Liszt

Friedenskirche Grünstadt

Neugasse 28
67269 Grünstadt

Vorverkaufsstellen

Hier sind Tickets online zu beziehen:


reservix - dein ticketportal

ADticket

Newsletter

 
 

Link zur Datenschutzerklärung.

 
Bitte geben Sie die Zahlen auf dem Bild in das Feld ein.
 

Aktuell