Stummfilmvertonung "Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens"

Der Kulturverein Grünstadt zeigt F. W. Murnaus "Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens" – der erste Vampir- und Pandemiefilm überhaupt. Auf der Suche nach frischem Blut verbreitet der einsame Vampir Graf Orlok Pest und Tod in der deutschen Hafenstadt Wisborg. Der Film wird live von dem Jazzensemble Küspert & Kollegen begleitet.

Stummfilmvertonung "Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens"

Ort
Filmwelt Grünstadt
Von Ketteler Ring 14 67269 Grünstadt Telefon: (0 63 59) 32 42

Veranstalter
Kulturverein Grünstadt

Termin
So, 06.11.2022, 18:00 Uhr

Veranstaltungsart
Grünstadter Sternstunden, Stummfilmkonzert


Kinokonzert: Stummfilmvertonung "Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens"

Der Film:

F. W. Murnaus "Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens" – ist der erste Vampir- und Pandemiefilm überhaupt.

Graf Orlok (gespielt von Max Schreck), der als Vampir einsam auf seinem Schloss in Transsilvanien haust, sucht ein neues Domizil und hat sich mit einem Makler in der deutschen Hafenstadt Wisborg in Verbindung gesetzt. Dieser schickt seinen jungen Angestellten Thomas Hutter (Gustav von Wangenheim) nach Transsilvanien, um dem Grafen den Kaufvertrag zu überbringen. Orlok ist begeistert und macht sich mit Särgen voller Muttererde auf den Weg nach Wisborg und schifft sich auf einem Segelboot in Varna ein. Als das vermeintlich führerloses Schiff im Hafen von Wisborg auftaucht, bringt Orlok seine todbringende Fracht mit: pestinfizierte Ratten.

Der Film wird live von dem Jazzensemble Küspert & Kollegen begleitet, das sich mit ihrem "StummFilmLiveJazz", wie in über 200 Stummfilm-Projekten gezeigt, in die Atmosphäre dieser Filmgattung begibt.

Einlass ab 17:30 Uhr


Bild: Gedenktafel am Marktplatz von Wismar; Foto: J.-H. Janßen

Filmwelt Grünstadt

Von Ketteler Ring 14
67269 Grünstadt

Vorverkaufsstellen

Hier sind Tickets online erhältlich:

reservix - dein ticketportal

ADticket

RheinPfalz Tickets

Der lokale Karten-Vorverkauf und der Gutschein-Erwerb findet an folgenden Stellen statt:

Buchhandlung Frank
Bahnhofstraße 3
67269 Grünstadt
06359 / 807971

Haaß Bilder und Einrahmungen
Luitpoldplatz 2
67269 Grünstadt
06359 / 2611

Optik Neumann
Hauptstraße 83
67269 Grünstadt
06359 / 1440

Touristinformation Grünstadt
Altes Rathaus, Hauptstraße 84
67269 Grünstadt
06359 / 9297234

Der Ticket-Vorverkauf über die online-Dienste "Reservix" und "ADTicket" ist ebenfalls eingerichtet. Damit können Karten über diese Dienste auch bei den unten genannten lokalen Verkaufsstellen erworben werden:

Grünstadter Reise- und Verkehrsbüro
Kirchheimer Straße 1
67269 Grünstadt
06359 / 93650

Der lokale Karten-Vorverkauf findet an folgenden Stellen statt:

Haaß Bilder und Einrahmungen
Luitpoldplatz 2
67269 Grünstadt
06359 / 2611

Optik Neumann
Hauptstraße 83
67269 Grünstadt
06359 / 1440

Touristinformation Grünstadt
Altes Rathaus, Hauptstraße 84
67269 Grünstadt
06359 / 9297234

Der lokale Ticket-Vorverkauf über die online-Dienste "Reservix" und "ADTicket" wurde wieder eingerichtet:

Buchhandlung Frank
Bahnhofstraße 3
67269 Grünstadt
06359 / 807971

Grünstadter Reise- und Verkehrsbüro
Kirchheimer Straße 1
67269 Grünstadt
06359 / 93650