Das Kolorit - Charles Burneys Europareise

Vor 250 Jahren reiste der britische Musikwissenschaftler Charles Burney durch Europa, um sich ein Bild über den "gegenwärtigen Zustand" der Musik zu machen. Mit einem Packen Empfehlungsschreiben im Gepäck machte er sich auf und besuchte Jean-Jacque Rousseau in Frankreich, hörte den jungen Mozart in Italien und traf Johann Adolf Hasse, Carl Philipp Emanuel Bach, Voltaire und viele andere Musiker und Persönlichkeiten der damaligen Zeit. Wir zeichnen mit Burney's lebhaften, teils bissigen, amüsanten und treffenden Beschreibungen seiner Erlebnisse und Musikstücken, die er tatsächlich gehört hat, ein farbenfrohes Bild des 18. Jahrhunderts.

Das Kolorit - Charles Burneys Europareise

Ort
Weinstraßencenter Grünstadt
Turnstraße 7 67269 Grünstadt

Veranstalter
Kulturverein Grünstadt

Termin
Sa, 24.09.2022, 20:00 Uhr

Veranstaltungsart
Grünstadter Sternstunden, Kammerkonzert

 Das Kolorit - Charles Burneys Europareise

Foto: Das Kolorit


Einlass: 19:00 Uhr



Das Kolorit - Charles Burneys Europareise

Vor 250 Jahren reiste der britische Musikwissenschaftler Charles Burney durch Europa, um sich ein Bild über den "gegenwärtigen Zustand" der Musik zu machen. Mit einem Packen Empfehlungsschreiben im Gepäck machte er sich auf und besuchte Jean-Jacque Rousseau in Frankreich, hörte den jungen Mozart in Italien und traf Johann Adolf Hasse, Carl Philipp Emanuel Bach, Voltaire und viele andere Musiker und Persönlichkeiten der damaligen Zeit. Wir zeichnen mit Burney's lebhaften, teils bissigen, amüsanten und treffenden Beschreibungen seiner Erlebnisse und Musikstücken, die er tatsächlich gehört hat, ein farbenfrohes Bild des 18. Jahrhunderts.

Musik von C.P.E. Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Charles Burney, Antonio Vivaldi, Johann Adolf Hasse und anderen. Alle Arrangements stammen vom Ensemble. Anekdoten und Texte aus Charles Burneys Tagebüchern.

Das Ensemble

Mariona Mateu Carles - G-Violone
Rosalía Gómez Lasheras - Cembalo
Leon Jänicke - Barockgitarre/ Theorbe
Sophia Schambeck - Blockflöten

In dieser Kammermusikgruppe ist der Name Programm. Durch variantenreicheInstrumentierung und eine Breite an Klangfarben wird für jeden Stil die passendeAtmosphäre gefunden. DAS KOLORIT sieht jedes Konzert als performatives Geschehen, dasvon zahllosen nicht-musikalischen Elementen beeinflusst ist. Daher experimentiert dasKollektiv mit neuen Konzertformaten, erstellt interdisziplinäre Kinderkonzerte undverbindet in seinen Programmen oft mehrere Kunstformen. Die Zusammenarbeit mitKomponist/innen führt zu eigens für DAS KOLORIT geschriebenen zeitgenössischenWerken und Uraufführungen. Die Mitglieder stammen aus Spanien, Deutschland undKatalonien. Sie traten mit Ensembles wie dem Freiburger Barockorchester, Jordi Savalls LeConcert de Nations, dem Münchner Kammermorchester, den Rotterdamer Philharmonikernoder dem Noord Nederlands Orkest auf und sind Preisträger renommierter Wettbewerben,wie der internationalen Göttingen Händel Competition, der Moeck SRP Competition Londonund dem deutschen Musikwettbewerb.

Friedenskirche Grünstadt

Neugasse 28
67269 Grünstadt

Vorverkaufsstellen

Hier sind Tickets online zu beziehen:


reservix - dein ticketportal

ADticket

Newsletter

 
 

Link zur Datenschutzerklärung.

 
Bitte geben Sie die Zahlen auf dem Bild in das Feld ein.
 

Aktuell